Browserwarning
Ausbildungsberater der Handwerkskammer
Handwerkskammer

Eltern fragen – Ausbildungsexperten antworten

Gemeinsamer Telefonaktionstag der Agentur für Arbeit und der Handwerkskammer

Das Ausbildungsjahr hat begonnen – ist damit für Jugendliche, die noch keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, der Zug abgefahren? Ganz im Gegenteil: Corona hat die Bewerbungsverfahren in vielen Betrieben stark verzögert – dadurch sind weiterhin zahlreiche Ausbildungsplätze zu besetzen. Die Agenturen für Arbeit Osnabrück und Nordhorn und die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim bieten einen Telefonaktionstag für Eltern und Jugendliche an, um Fragen rund um die Ausbildungssuche zu beantworten. Am Dienstag, den 25. August, von 13:00 bis 16:00 Uhr sind Expertinnen und Experten telefonisch erreichbar und erklären beispielsweise, wo man freie Stellen findet, welche Chancen eine Ausbildung im Handwerk bietet und worauf es bei Bewerbung und Vorstellungsgespräch ankommt.

Für Interessierte aus dem Landkreis Emsland und der Grafschaft Bentheim sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Telefonnummer 05921-870444 zu erreichen, für die Stadt und den Landkreis Osnabrück erreichen Sie die Expertinnen und Experten unter der 0541-980444.

„Hier sind auch die Ausbildungsexperten der Handwerkskammer zu erreichen und geben detaillierte Auskünfte über alle Facetten einer Karriere im Handwerk“, erklärt Anna Brockhoff, Dezernatsleiterin Berufliche Bildung bei der Handwerkskammer.

Die Geschäftsführungen der Agenturen für Arbeit Osnabrück und Nordhorn betonen: „Eine abgeschlossene Ausbildung ist eine erfolgversprechende Eintrittskarte ins Berufsleben, denn der Fachkräftebedarf ist unverändert hoch. Wer bislang noch keine Stelle gefunden hat, kann sich beraten lassen, ob es im gewünschten Bereich noch freie Stellen in der Region gibt oder welche verwandten Berufe eine Alternative sein könnten. Im Juli waren noch diverse attraktive Ausbildungsstellen, sowohl in der Stadt als auch im Landkreis Osnabrück, dem Landkreis Emsland und der Grafschaft Bentheim frei.“

Eltern sind für ihre Töchter und Söhne auf dem Weg ins Berufsleben die wichtigsten Begleiter und Ratgeber. Viele hilfreiche Informationen finden Sie auf den Seiten der Arbeitsagentur und der Handwerkskammer Osnabrueck-Emsland-Grafschaft Bentheim.