Browserwarning
Vocational-College

Volontär mit Schwerpunkt Handwerk für die die Robert Dyckerhoff-Stiftung in Thailand gesucht

Als Freiwilliger im Einsatz für die Robert-­Dyckerhoff-Stiftung arbeiten Sie an der örtlichen Berufsschule und unterrichten Englisch an Schüler im Alter von 18­22 Jahre. Vorerfahrungen im pädagogischen Bereich werden nicht vorausgesetzt, stellen aber eine Zusatzqualifikation für die Arbeit an den Schulen dar.

Eine vorangegangene Ausbildung qualifiziert zusätzlich für den Einsatz am Vocational College (Berufsschule). Um eine optimale Betreuung der Stipendiaten vor Ort zu gewährleisten, sind Kenntnisse in praktischen und handwerklichen Arbeitsbereichen von Vorteil.

Viele unserer Schüler haben in ihren Heimatdörfern das traditionelle Weberei-­Handwerk der Karen erlernt. Ursprünglich wurden so Bekleidung, Taschen, etc. für den Eigenbedarf gemacht. Die Erzeugnisse sind sehr individuell gestaltet und werden darüber hinaus oft aus reinen Naturprodukten hergestellt. Daher können
wir uns gut vorstellen, dass diese Handwerkskunst auch für den europäischen Markt interessant ist.

Wir haben hier vor Ort schon erste Kontakte geknüpft und suchen für die Weiterführung dieser Projektarbeit Freiwillige mit Kenntnissen im Weberei-­/Textil-­Design & -­Produktion.

Die lokale Stiftungsarbeit ist der zweite Bestandteil deines Aufgabengebietes. Diese umfasst u.a. die Nachhilfe, die im Rahmen der Stiftung an die Stipendiaten erteilt wird. Des Weiteren gehören die Mitarbeit und Begleitung bereits bestehender, und die Entwicklung zukünftiger Projekte zu Ihren Aufgaben.
Zudem bist du als Stiftungskoordinator insbesondere für die Kommunikation zwischen den Verantwortlichen der Stiftung in Deutschland und Thailand zuständig.

Eine Doppelbesetzung vor Ort soll beibehalten werden.
Jeder Praktikant besitzt eigenständige Aufgaben an einer der beiden Schulen der Stadt. Gleichzeitig ergänzen sich die beiden Praktikanten in der allgemeinen Stiftungsarbeit vor Ort.

Die Ausschreibung der Stelle finden Sie hier, eine deutsche Zusammenfassung finden Sie hier.

Außerdem können Sie sich hier Eindrücke einholen.