Browserwarning
Meike Kleemann

Voll auf die 100!

Meike Kleemann besteht ihre Abschlußprüfung zur Kauffrau für Büromanagement mit 100 Prozent.

Meike Kleemann hat es geschafft. Und das mit Bravur. In ihrer abschließenden Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement erreichte Meike Kleemann, Auszubildende der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, am 23. Januar 2019 die 100 Prozent. Sie hat ihre Abschlussprüfung nun sowohl „schriftlich“ als auch „praktisch“ mit der Note „1“ bestanden und bestätigte damit ihre bisherigen ausgezeichneten schulischen und betrieblichen Leistungen.

Meike Kleemann hat ihre Ausbildung bei der Handwerkskammer am 1. August 2016 zur Kauffrau für Büromanagement begonnen. Schon früh in der Ausbildung zeichnete sich ab, dass sie nicht nur eine starke „Teamplayerin“ ist, sondern auch in Eigenständigkeit und Eigenverantwortung Aufgaben tadellos übernehmen und absolvieren konnte. So hat sie in der Einkaufsabteilung der Handwerkskammer die Angebotsvergleiche durchgeführt und die Materialbeschaffung für die Werkstätten und Verwaltung übernommen. Bei Ausbildungsprojekten, wie die Gestaltung der Ausbildungsimagebroschüre und auch die Organisation eines Gesundheitstages für die Mitarbeiter/innen der Handwerkskammer, bestätigte sie ihre gute Teamfähigkeit, aber auch Kreativität und Ideenreichtum in hohem Maße. Durch die zusätzliche Bestätigung in den hervorragenden schulischen Leistungen, ebnete sich schnell der Weg, die vorzeitige Zulassung zur Abschlussprüfung im Januar 2019 in Anspruch zu nehmen.

Sven Ruschhaupt (Hauptgeschäftsführer) und Udo Sterthaus (Ausbildungsverantwortlicher) sprachen ihre Gratulation und Wertschätzung Meike Kleemann aus. „Natürlich ist das Ergebnis auch ein Resultat unseres Ausbildungskonzeptes und zeigt, dass wir ein gutes Gerüst bieten, um Auszubildende zu so einer Höchstleistung zu bewegen. Aber eine derartig respektable Leistung abzurufen in verkürzter Ausbildungszeit, gebührt natürlich die größte Anerkennung Frau Kleemann gegenüber“, so Sven Ruschhaupt. Auch der Ausbilder, Udo Sterthaus, war voll des Lobes: „Wir sind äußerst stolz auf Frau Kleemann. Eine 100%ige praktische Prüfung abzulegen, ist schon eine stattliche Leistung. Genau diese Momente sind dankbare Feedbacks unserer gemeinschaftlichen Arbeit mit den Auszubildenden und gleichzeitig Herausforderung nicht nachzulassen, sondern weiter Maßstäbe zu setzen.“

„Wir freuen uns, dass Frau Kleemann der Handwerkskammer treu erhalten bleibt und wünschen ihr nun auch als Angestellte der Handwerkskammer viel Erfolg und gutes Gelingen.“