Betriebsübergabe an einen jüngeren Nachfolger
pressmaster

Online-Vortrag „Notfallplanung sowohl für Unternehmer als auch für Existenzgründer“

8. November 2022 um 16:00 Uhr | Betriebliche und private Vorsorgemaßnahmen, um Ihr Unternehmen auf den Notfall vorzubereiten

Wer beim Thema Unternehmensnachfolge nur an eine Übergabe aus Altersgründen denkt, der irrt gewaltig: Mehr als jede siebte Nachfolge kommt überraschend – so überraschend, dass sich unbedingt auch junge Unternehmer mit dem Thema auseinandersetzen sollten. Plötzliche Erkrankungen, Unfälle bis hin zum Tod des Firmeninhabers können eine schnelle Übergabe erfordern. Wer darauf nicht vorbereitet ist, riskiert, das Unternehmen in existenzielle Schwierigkeiten zu bringen – und mit ihm alle Mitarbeiter. Wir zeigen Ihnen, mit welchen betrieblichen und privaten Vorsorgemaßnahmen Sie Ihr Unternehmen auf den Notfall vorbereiten können: mit klaren Verfügungen, sauberen Abgrenzungen und einer rechtzeitigen Planung. 

Zur Anmeldung!

Referenten: Betriebswirtschaftlicher Berater Ansgar Göbel und Rechtsanwalt Dr. Andreas R. J. Schnee-Gronauer.

IHK

EU EFRE

Ansprechpartnerin