Browserwarning
DSGVO
Coloures-Pic

Daten- und Informationssicherheit für Handwerksbetriebe (DuIS)

Wann genau ist ein Datenschutzbeauftragter zu benennen? Kaum etwas führt seid Inkrafttreten der DSGVO im Mai 2018 zu mehr Unsicherheit als die Beantwortung dieser Frage. Die aktuell geltende Regel lautet: Sind im Betrieb mindestens 20 Personen angestellt, die ständig mit der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten beschäftigt sind, ist ein DSB zu benennen.

Wenn Sie Ihre Kenntnisse zum Thema DSGVO auffrischen wollen und gleichzeitig das umfassende Thema Informationssicherheit für Ihren Betrieb aktuell ist, melden Sie sich gerne zu einem unserer Tagesseminare im 1. Quartal 2020 an. Termine sind der 30.01.2020 oder der 27.02.2020.

Weitere Informationen und Anmeldung

Ansprechpartnerin



Telefon 0541 6929-930
Fax 0541 6929-99930
s.wurm@hwk-osnabrueck.de