Browserwarning
Meisterclub-Banner

Startschuss für den „Meisterclub“

Meisterclub – hier treffen sich Profis. Unter diesem Motto steht das neue Angebot der Handwerkskammer für Meister/innen.

Die Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim hat den Startschuss für ihren „Meisterclub“ gegeben. Die Kammerspitze begrüßte die ersten Teilnehmer/innen zur Auftaktveranstaltung in der Bissendorfer „Kochbühne“.

„Wir wollen mit dem Meisterclub in erster Linie junge Absolventen unserer Meisterkurse im gesamten Kammerbezirk ansprechen, um auch nach bestandener Prüfung weiterhin den Kontakt untereinander aufrecht zu erhalten, aber auch um die jungen Handwerksexpertinnen und -experten mit den Aufgaben der Handwerksorganisationen vertraut zu machen“, erklärt Kammer-Hauptgeschäftsführer Sven Ruschhaupt.  Auch Betriebe und Ehrenamtliche sollen angesprochen werden, um ein Netzwerk zu bilden, ähnlich den „Alumni-Organisationen“ der Universitäten und Hochschulen. „Wir wollen, dass durch diese neue Organisationsform junge und ältere Handwerksmeister/innen von-einander profitieren und sich gegenseitig unterstützen, um somit ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln, was beispielsweise darin mündet, dass verstärkt auch jüngere Meisterinnen und Meister sich für ein Ehrenamt interessieren, beispielsweise als Prüfungsausschussmitglied“, so Kammerpräsident Reiner Möhle.“

Das geschieht durch ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm, dass die Koordinatorin des Meisterclubs, Larissa Albers, gestaltet hat: „Wir haben eine Meisterclub-App entwickelt, über die die gesamte Kommunikation laufen wird, so auch die Termine für die verschiedensten Treffen und Veranstaltungen“. Erste Termine gibt es bereits: Schlauchboot-Tour auf der Hase oder Weiterbildungsseminare wie Vom Zeitmanagement zum Selbstmanagement, Teams gestalten und führen oder Kommunikation unter Druck. Viele andere Veranstaltungen sind in Vorbereitung. Albers: „Wir werden bei unseren Veranstaltung bewusst auch Spaß haben, um einen Zusammenhalt  zu entwickeln, daher  haben wir Veranstaltungen wie die Schlauchboot-Tour geplant.“ Außerdem betont die Koordinatorin, dass diese Termine im gesamten Kammerbezirk stattfinden: „Veranstaltungen des Meisterclubs in Lingen, Nordhorn und Osnabrück stehen bereits fest, Termine in Papenburg  sind bereits in der Planung“, so Albers, die darauf hinweist, dass auswärtige Meisterinnen und Meister, die beispielsweise Termine und Veranstaltungen in Osnabrück wahrnehmen, im kammereigenen Internat untergebracht werden: „Wir haben frisch renovierte, modern eingerichtete Zimmer, die durchaus Hotelcharakter haben.“

Die Auftaktveranstaltung in der Bissendorfer Kochbühne war nach Ansicht aller Beteiligten ein voller Erfolg. „Neben viel Spaß beim gemeinsamen Kochen wurden auch ernste Themen wie Betriebsgründung oder Ehrenamt in lockerer Atmosphäre diskutiert“, erklärt Kammerchef Ruschhaupt, der betont, dass das Konzept des Meisterclubs erstmal bekannt gemacht werden muss: „Ich bin von dem Konzept des neuen Meisterclubs nach ersten Gesprächen mit den jungen Teilnehmern völlig überzeugt“. Und Gründungs-Meisterclubmitglied Dennis Pomikalek ergänzt: „Eine gelungene Auftaktveranstaltung mit interessanten Persönlichkeiten zur Netzwerkbildung. Ich freue mich auf mehr!

 

 

Der Meisterclub

Du hast erfolgreich Deine handwerkliche Meisterprüfung bestanden, willst Dich auch weiterhin beruflich und persönlich weiterentwickeln und dabei Gleichgesinnte treffen – dann ist der Meisterclub genau das Richtige für Dich. Organisiert von der Handwerkskammer richtet sich der Meisterclub an Absolventinnen und Absolventen der Meisterprüfung aller Gewerke. Mit Angeboten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung sowie dem Besuch interessanter Unternehmen und regionaler Veranstaltungshighlights bietet der Meisterclub ein spannendes Programm und viele Möglichkeiten der beruflichen und persönlichen Vernetzung. Die Mitgliedschaft im Meisterclub ist kostenlos. Melde dich gleich an!

Hier geht es zum Meisterclub!

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann lade Dir einfach die App herunter und melde Dich an!

Für Dein IPhone (AppStore)
Für Dein Android Smartphone (PlayStore)