Browserwarning
Die Gewinner und Sponsoren des Schweißerfrühstücks
BTZ

Schweißerfrühstück im BTZ

Traditionsveranstaltung im Nordhorner BTZ mit großer Resonanz – Teilnehmer aus der gesamten Region

 ­Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte BTZ Geschäftsführer Heinz-Gerd Lindschulte die zahlreich und zum Teil auch von weither angereisten Gäste. „Für die Schweißer, Metaller und verwandte Gewerke hat dieser Termin einen festen Platz im Jahreskalender“, so Lindschulte in seiner Begrüßung. Im Anschluss konnten sich dann die Besucher an den Messeständen der Aussteller Anregungen einholen und sich über Innovationen im Bereich Schweißen und in der Metallverarbeitung informieren.

Ein Highlight war sicherlich der virtuelle Schweißtrainer. Hier konnten auch Ungeübte sich probieren und testen, ob sie ein Talent in Sachen Schweißen mitbringen. Die gut besuchten Vorträge zum Thema „Normgerechte Schweißnahtprüfung“ und „Weldeye Schweißdaten Management“ stießen beim Publikum auf reges Interesse. Nach dem reichhaltigen Frühstück kam es dann zur Verlosung. Hier konnten attraktive Preise gewonnen werden. Diese wurden von den Ausstellern und vom BTZ gestiftet. Der Hauptpreis war ein tragbares Schweißgerät im Wert von 600,- €. Bedanken möchte sich das BTZ des Handwerks bei allen Ausstellern und Sponsoren der Preise.