Browserwarning
Schlauchboottour Meisterclub

Schlauchboot-Tour: „Meisterclub“ auf der Hase

Gemeinsam startete die Meister-Mannschaft unter dem Kommando von Meisterclub-Koordinatorin Larissa Albers von der Gaststätte „Zur alten Küsterei“ in Rieste zum Startpunkt Maschort. Das Schlauchboot wurde ins Wasser gelassen und los ging es. „Wir haben die enormen Gefahren der Hase mit geballter Kraft im wahrsten Sinne des Wortes meistern können“, erklärte etwas verschmitzt und auch verschwitzt Peter Beckmann, Geschäftsführer des Dezernats Betriebsberatung und Strukturförderung, der die Tour durch Sträucher, Bäume, Büsche oder Stromschnellen begleitete und zahlreiche Gespräche mit den teilnehmenden Meisterinnen und Meistern führte. „Gerade die direkte und natürliche Kommunikation während eines solchen Events sind einer der wesentlichen Aspekte unseres Meisterclubs“, erklärt Koordinatorin Larissa Albers.

Endpunkt des Nachmittages war der Weidehof. Schlauchboot und Mannschaft legten unversehrt wieder an. Dann ging es zurück zur Gaststätte „Zur alten Küsterei“. Die lobenswerte Zuwendung von Ex-Kammerpräsident Peter Voss, der anlässlich seiner Abschieds zu Spenden für den Meisterclub aufgerufen hatte, wurde zur Begleichung der Gesamt-Rechnung verwand. Ein klasse Tag mit einer klassen Meister-Mannschaft ging zu Ende.

Die nächsten Veranstaltungen:
08. September – Teams gestalten und führen (in Nordhorn)
13. Oktober – Vom Zeitmanagement zum Selbstmanagement (in Lingen)
20. Oktober – Kommunikation unter Druck (in Osnabrück)

Anmeldungen sind über die Meisterclub-App oder per Mail an l.albers@hwk-osnabrueck.de möglich.

Hier finden Sie weitere Informationen und können Sich die App herunterladen.