Browserwarning
Handwerkskammer

Mende meisterlich

Auszubildender der Handwerkskammer absolviert Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten mit Bestnoten.

Moritz Mende, Auszubildender der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim, hat seine Prüfung zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung „Handwerksorganisation und Industrie- und Handelskammerwesen“ mit 99% der Punktzahl eindrucksvoll bestanden. Er reiht sich damit ein in die Liste der jeweils prüfungsbesten Auszubildenden der Handwerkskammer der letzten Jahre.

Hauptgeschäftsführer Sven Ruschhaupt und Udo Sterthaus (Fachbereichsleiter Personal) gratulierten Mende zu seinem exzellenten Ausbildungsabschluss: „Er war während der gesamten Ausbildungszeit immer fokussiert und hat sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule überragende Leistungen abgeliefert“, so Sterthaus, der auch die charakterlichen Eigenschaften wie Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Loyalität und Hilfsbereitschaft hervorhebt. Kammerchef Ruschhaupt betont: „Mit der Übernahme von Herrn Mende in ein Angestelltenverhältnis möchten wir aber auch ein Zeichen setzen. Die Corona-Pandemie hat auch das Geschehen der Handwerkskammer in den letzten Wochen stark beeinflusst, ungeachtet der wirtschaftlichen Folgen. Ebenso wie unsere Mitgliedsbetriebe kümmern wir uns um den Erhalt von Arbeitsplätzen und wir sollten auch weiterhin möglichst vielen jungen Menschen mittels einer Ausbildung eine Perspektive für eine spätere, dauerhafte Beschäftigung aufzeigen. Azubis sind unsere Fachkräfte von morgen.“