Browserwarning
Geehrt für 50 Jahre Meisterbrief: Die Goldjubilare der Regionen Osnab-rück, Emsland und Grafschaft Bentheim
Handwerkskammer

Handwerkskammer ehrt Goldjubilare

50 Jahre Meisterbrief

Alle Meister, die 1969 ihre Prüfung vor der Handwerkskammer Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim bestanden haben, feierten ihr Goldjubiläum angemessen im Festsaal der Gaststätte Rothert.

In Bramsche-Engter überreichte Kammerpräsident Reiner Möhle den anwesenden Jubilaren ihren „Goldenen Meisterbrief“. Alle haben vor 50 Jahren ihren Meisterbrief erhalten, eine Leistung, die laut Möhle gewürdigt werden muss. „Mit Ihnen sitzt auch ein Stück Zeit- und Wirtschaftsgeschichte der Region in diesem Saal. Das Handwerk hat zwar oftmals noch den sprichwörtlichen goldenen Boden, doch es hat, wie alle Wirtschaftszweige, nicht nur rosige Zeiten erlebt“, so der Kammerpräsident in seiner Laudatio, in der er insbesondere die Leistungen der damaligen jungen Führungskräfte des Handwerks würdigte. Einen besonderen Dank sprach der Kammerpräsident den vielen Ehepartnern aus, die all die Jahre das Lebenswerk des Partners unterstützt und ihm zur Seite gestanden haben.

Und das sind die Goldjubilare:

Bäckermeister: Ludwig Koops, Neuenhaus; Josef Kruse, Steinfeld; Hermann-Josef Röttgers, Papenburg; Johannes-Hermann Schmidt, Papenburg;

Beton- und Stahlbetonbauermeister: Harald Biermann, Stemshorn; Alfred Borgmann, Lübbecke; Walter Heermann, Melle-Buer; Franz Lampe, Ankum; Willi Quebbemann, Bramsche; Lothar Rabe, Georgsmarienhütte; Kurt Rettkowski, Osnabrück; Dieter Schönfeld, Hasbergen; Helmuth Zeisler, Osnabrück;

Damenschneidermeisterin: Gerda Biermann, Stemshorn;

Elektroinstallateurmeister: Hans Bauer, Ringe; Werner Böhm, Wuppertal; Heinrich Groen, Westoverledingen; Hans-Dieter Hans, Osterwald; Johann Kolb, Rhauderfehn-Collinghorst; Heinz-Bernhard Niemann, Meppen; Paul Siepker, Meppen; Heinz Spiegelberg, Lingen; Wolfgang Teeders, Nordhorn; Heinz-Bernd Thelen, Meppen; Hindrik van Münster, Emlichheim; Johann Wigger, Uelsen;

Friseurmeister/in:Christel Brockschmidt, Hagen; Heinrich Kalisch, Haren; Gudrun Kuhn, Ostercappeln; Helmut Leimkühler, Dissen; Leonhard Sperr, Neuenhaus-Veldhausen;

Klempner-, Gas- und Wasserinstallateurmeister: Gerd Brandebusemeyer, Osnabrück; Helfried Freer, Schwaförden-Mallinghausen; Eckhard Senger, Osnabrück; Ulrich Wehland, Dissen;

Kraftfahrzeugelektrikermeister: Walter Gering, Ibbenbüren;

Kraftfahrzeugmechanikermeister: Hermann-Josef Ahrens, Papenburg; Günter Beckmann, Bad Essen; Heinrich Bonnarens, Haren; Alfred Borgmann, Hagen; Aloisius Eilers, Celle; Dietmar Hartwich, Bad Essen; Josef Heskamp, Lingen; Dietrich Hirsch, Bramsche; Karl-Heinz Netz, Quakenbrück; Wolfgang Nover, Osnabrück; Friedhelm Reese, Bramsche; Helmut Temmeyer, Hagen; Lothar Weßler, Bad Essen;

Landmaschinenmechanikermeister: Josef Kemme, Neuenkirchen; Heinrich-Dieter Restemeier, Melle;

Maler- und Lackierermeister: Albert Bonke, Lage; Ludwig Dove, Nordhorn; Hans Hendriks, Wilsum; Werner Hessel, Geeste-Klein Hesepe; Johann Hesselink, Nordhorn; Helmut Hüser, Nordhorn; Johannes Klene, Haren; Kurt Köhler, Bad Iburg; Günter Ratermann, Ankum;

Maschinenbauermeister: Herbert Alkemeyer, Bramsche; Heinz Anneken, Meppen-Hemsen; Reinhold Hansel, Georgsmarienhütte; Hermann Hinrichs, Fresenburg; Rainer Homrighausen, Hilter; Heinz Kluge, Hilter; Manfred Meinert, Westerkappeln; Josef Meyer, Geeste; Bernhard Nölker, Georgsmarienhütte; Ernst Paul, Haren; August Rolfes, Merzen; Hermann Steffens, Geeste-Klein Hesepe; Walter Vehren, Lingen; Karl-Heinz Weber, Rheine;

Maurermeister: Josef Becker, Haren; Peter Böhling, Kirchwalzsede; Wilhelm Eggengoor, Gildehaus; Johann Eilermann, Werlte; Franz Grabenstroer, Herzebrock; Willi Hartwig, Melle; Klaus Kröger, Papenburg; Hindirikus Kurlvink, Westoverledingen; Johannes Laukart, Hambühren; Clemens Löcken, Spelle-Venhaus; Johann Möhlenkamp, Lathen; Alfons Müller, Hambühren; Heinz Müller, Bohmte; Heinrich Niemeyer, Haren; Hermann Steffens, Haren; Heinrich Winkeler, Herzlake; Helmuth Zeisler, Osnabrück;

Mechanikermeister: Hermann Egbers, Neuenhaus-Veldhausen; Bernd-Rainer Göken, Lingen; Johannes Schonhoff, Lingen-Darme; Klaus-Peter Welke, Tecklenburg;

Radio- und Fernsehtechnikermeister: Helmut Brandes, Osnabrück; Josef Greiving, Wietmarschen; Hartmut Rosbeck, Osnabrück; Richard Sommer, Osnabrück; Lothar Steinmann, Melle;

Schlossermeister: Günter Föst, Melle; Garrelt Kromminga, Ramsloh; Walter Mindrup, Lienen; Konrad Wessler, Melle;

Schornsteinfegermeister: Hartmut Hellmich, Hilter;

Tischlermeister: Hermann Ahues, Nordhorn; Josef Buers, Lünne; Helmut Frye, Kettenkamp; Wilhelm Roters, Nordhorn; Engelbert Schwarte, Walchum; Hubert Schwerdt, Lingen; Helmut Welp, Rhauderfehn; Hermann Wichmann, Sögel; Wilhelm Wilmering, Ankum;

Uhrmachermeister/in: Ruth-Hanna Fehling, Quakenbrück; Horst Fischer, Osnabrück;

Zentralheizungs- und Lüftungsbauermeister: Peter Lindner, Marl; Harald Menzefricke, Bissendorf; Manfred Striemer, Hilter; Dietrich Voort;

Zimmerermeister: Wilhelm Heckmann, Uchte;

Hier finden Sie alle Bilder der Veranstaltung.