Browserwarning


Startseite Betriebsübernahme

 

Handwerker Team und Senior am Laptop Computer freuen sich über Email Bestellung

Selbstständig durch Betriebsübernahme – Nachfolge im Handwerk meistern!

Sie sind Handwerker*in und haben darüber nachgedacht sich selbstständig zu machen? Warum eine Neugründung starten, wenn zukunftsorientierte Betriebe dringend Nachfolger*innen suchen?

Die Übernahme eines etablierten Betriebes stellt eine attraktive Alternative zur Neugründung dar, da die häufig mühsame Aufbauphase entfällt. So kann direkt auf einen vorhanden Kundenstamm und ein eingespieltes Mitarbeiterteam zurückgegriffen werden. Viele Betriebe bieten außerdem an, Sie bei Ihrem Vorhaben eine Weile zu begleiten und mit Know-how zu unterstützen. Wir helfen Ihnen, einen passenden Betrieb zu finden und unterstützen Sie bei der Bewältigung der Voraussetzungen.

Vielleicht haben Sie ja auch schon feste Pläne ein bestimmtes Unternehmen zu übernehmen z.B. als Familienangehörige*r oder auch Mitarbeiter*in. Auch gerade dann stehen Sie vor einigen Herausforderungen – die gilt es zu meistern.

Nutzen Sie unser umfangreiches kostenfreies Beratungsangebot! Wir begleiten Sie auf Wunsch von Anfang an über den kompletten Übernahmeprozess, begleiten Sie bei Gesprächen mit Betriebsinhaber*innen oder beantworten Ihnen Ihre individuellen Fragen. Dabei ist es völlig gleich wie weit Ihre Planungen schon fortgeschritten sind.





Der erste Schritt ist schnell gemacht: Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!





EU EFRE
Das Projekt „Nachfolge im Handwerk meistern!“ wird vom Wirtschaftsministerium in Hannover und dem Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) durch den Einsatz von NachfolgemoderatorInnen gefördert.

Ihre Ansprechpartnerin


Nachfolgemoderatorin im Handwerk

Telefon 0541 6929-960
Fax 0541 6929-915
a.hoernschemeyer@hwk-osnabrueck.de



Betriebsbörse

In unserer Betriebsbörse können Sie sich bereits selbst ein Bild machen von den derzeitigen Betrieben die aktuell eine Nachfolge suchen. Sie können direkt zu einem Inserat Kontakt aufnehmen oder Sie rufen uns an und wir übernehmen den Erstkontakt für Sie. Wichtig ist, dass Sie sich als „Nachfolger*in“ kostenfrei und anonym eintragen lassen, denn dann können wir direkt auf Sie zukommen, sobald sich ein passender Betrieb bei uns meldet.

Hier gelangen Sie zu Angeboten und Gesuchen der Betriebsbörse. Das Formular zur Eintragung sowie weitere Informationen zur Nachfolgersuche finden Sie hier.

Wir arbeiten als Regionalpartner mit der bundesweiten Unternehmensbörse nexxt change zusammen. Auf Wunsch wird Ihre Anzeige auch hier anonym veröffentlicht. Hier gelangen Sie zur bundesweiten Unternehmensbörse nexxt change.

Ihre Ansprechpartnerin


Ansprechpartnerin Betriebsbörse
Sekretariat Betriebsberatung und Strukturförderung

Telefon 0541 6929-901
Fax 0541 6929-99901
s.melcher@hwk-osnabrueck.de

Existenzgründungsberatung

Sie haben einen passenden Betrieb zur Übernahme gefunden und nun stehen Sie vor den nächsten Herausforderungen wie z.B. die Klärung der Finanzierung und den Gründungsformalitäten? Auch hier begleiten wir Sie in Ihrem Übernahmeprozess als Berater und Sparringspartner Ihrer Ideen.

Ob allgemeine Fragen zur Existenzgründung im Handwerk, Hilfestellung bei der Ausarbeitung von Businessplänen, Fragen zum Kapitalbedarf, zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten sowie Fragen zur persönlichen und betrieblichen Absicherung, wir unterstützen Sie im gesamten Gründungsprozess.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt von Ihren Ansprechpartnern der Betriebsberatung.

Hier finden Sie weitere Details und Downloads zur Existenzgründungsberatung.

Ihre Ansprechpartner


Betriebsberater
Mediator im Handwerk (ZDH)

Telefon 0541 6929-920
Fax 0541 6929-99920
a.goebel@hwk-osnabrueck.de


Betriebsberater

Telefon 0541 6929-910
Fax 0541 6929-99910
m.hein@hwk-osnabrueck.de



Veranstaltungen

Es finden über das Jahr verteilt immer wieder eine Reihe von verschiedenen Informationsveranstaltungen für Betriebe und auch potenzielle Nachfolger*innen in der Region statt. Nutzen Sie die Gelegenheit, holen Sie sich wertvolle Tipps ab und kommen bei anschließendem get together ins Gespräch mit Gleichgesinnten.

Kommende Veranstaltungen

29.09.2020, 17:00 Uhr, Online Infoveranstaltung Nachfolge im Handwerk: Wie funktioniert die Betriebsbörse?
08.10.2020, 18:00 Uhr, Online Seminar „Notfallplanung sowohl für Unternehmer als auch für Existenzgründer“
28.10.2020, 16:00 Uhr, Online Seminar Nachfolge im Handwerk: Was ist mein Unternehmen wert?
17.11.20, 18:00 Uhr, Online Treffen: Nachfolge im Handwerk



In regelmäßigen Abständen finden regionale Sprechtage für Betriebsinhaber*innen und Existenzgründer*innen statt. Die Termine können Sie unter Veranstaltungen einsehen.