Fit für den demografischen Wandel

Während in Deutschland die Geburtenraten sinken, steigt der Anteil der älteren Bevölkerung an. Diese Verschiebung in den Altersstrukturen ist bereits in vollem Gang und betrifft auch das Handwerk. Der demographische Wandel hat zur Folge, dass immer weniger Menschen ins Erwerbsleben eintreten und dass das Durchschnittsalter der Belegschaft steigen wird.

Gleichzeitig gestaltet sich auch die Marktseite für das Handwerk neu. Anforderungen an handwerkliche Leistungen ändern sich, neue Marktnischen können erschlossen werden.

Stärken Sie Ihr Unternehmen für den demographischen Wandel durch Maßnahmen zur Nachwuchssicherung, durch Weiterbildung und Personalentwicklung, durch Familienfreundlichkeit und ein betriebliches Gesundheitsmanagement, durch gezielte Fachkräftegewinnung und durch die frühzeitige Vorbereitung bei der Unternehmensnachfolge. Seien Sie ein attraktiver Arbeitgeber! Nutzen Sie zudem die neuen Marktchancen als Wirtschaftsfaktor!

 
 

online_seit 01. März 2013, aktualisiert_am 11. September 2013

 
 
 
 

Öffnungszeiten
Kundenzentrum

 

Montag bis Donnerstag:
7.15 - 16 Uhr

 

Freitag:
7.15 - 14 Uhr

 

Kontakt

Bramscher Str. 134-136
49088 Osnabrück

 

+49 541 6929-0

info@hwk-osnabrueck.de

 

Mediencenter

 
 
nach oben